Kulinarisches gegen Bluthochdruck?

Ich möchte Sie gerne mit der Idee vertraut machen, daß es viel mehr Freude machen kann, selbst auf Ihre Gesundheit Einfluß zu nehmen, als Sie denken.

Nicht alles, was allgemein als gesund gilt, ist jedoch für jeden gesund.

Aber was ist schon gesund? Ist gesund die Abwesenheit von Krankheit, das Gegenteil von ungesund? Wenn ich einem Menschen mit Morbus Crohn, einer entzündlichen Darmerkrankung sage, er soll rohen Knoblauch und Zwiebeln essen, ist dies für diesen Menschen nicht gesund. Erhalten Sie, wenn Sie unter Bluthochdruck leiden, Süßholzwurzel oder Rosmarin, so ist dies ebenfalls nicht gesundheitsförderlich, da die Inhaltsstoffe beider Pflanzen Ihren Blutdruck weiter in die Höhen treiben würden.

So gibt es allerdings für Sie, wenn Sie an Bluthochdruck leiden, durchaus wahre kulinarische Gesundheitsbomben, die sich auf die Gesundheit Ihrer Arterien und eine Normalisierung Ihres Blutdrucks positiv auswirken können.

Da ich selber eine begeisterte Köchin bin, möchte ich Ihnen 5 selbst kreierte leckere Rezepte vorstellen, die Sie einfach zu Hause nachmachen können. Diese sende ich Ihnen gerne kostenfrei, damit Sie eine Vorstellung haben, daß Ihre Eigeninitiative gegen Bluthochdruck nicht langweilig sein muß, sondern sogar schmecken kann.

 

Denn zu vollkommener Gesundheit gehört Genuss ebenso wie die maximale Energie und Lebensfreude, die ein Mensch erfahren kann.

Alles Gute für Ihr Herz!

Ginger

Über gingerclub

Helping people to naturally deal with high blood pressure, arthritis and other chronic diseases, seminars, coaching. 15 years of experience in natural health. Copyright (c) 2011 Gingerclub
Dieser Beitrag wurde unter Bluthochdruck, Ernährung bei Bluthochdruck abgelegt und mit , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Danke für Euren Kommentar...

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s